Amedeo Modigliani

Amedeo Modigliani ist einer meiner Lieblingsmaler.
Um den früh verstorbenen und zu seinen Lebzeiten monetär weniger erfolgreichen Maler ranken sich viele Legenden.

Sein Malstil ist individuell und hebt sich von den damals populären Stilen der Avantgarde ab. Er vereint Elemente verschiedener moderner Stile miteinander sowie eine Rückbesinnung auf Renaissance und Antike und schafft damit seinen ganz eigenen persönliche Stil. Besonderes Kennzeichen seiner Porträts ist der „Schwanenhals“.

Langgestreckte Köpfe und Hälse, teils blinde Augen sind besondere Kennzeichen seiner Porträts, auch seine Akte wurden zu ihrer Zeit als skandalös empfunden.

Über Modiglianis Leben und seine besondere Beziehung zu seinen Modellen gibt der Bildband „Modigliani und seine Modelle“ viele Informationen.
Eines seiner bevorzugten Modelle war Jeanne Hébuterne, seine Lebensgefährtin, die ihm hochschwanger in den Tod nachfolgte.

Modigliani-autoretrato-macusp1
HebuterneModigliani

Bilderquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/Amedeo_Modigliani

Author: Kulturmensch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.